• PDF in JPEG umwandeln und teilen


  • Letzthin stand ich vor dem Problem, dass ich eine PDF-Datei online zugänglich machen sollte. Ziel war es, das Dokument als Katalog darzustellen. Da mir Flash nicht liegt bzw. ich kein grosser Fan davon bin, lag es nahe, alle Seiten des Dokuments als Bildergalerie zu präsentieren. Um Zeit zu sparen suchte ich nach einer Möglichkeit, PDF-Dokumente schnell und einfach in Bilddateien umzuwandeln. Dabei wäre es von Vorteil, wenn jede Seite als einzelnes Teilbild zerteilt und gespeichert wird. Nach kurzer Suche im Internet und in Synaptic wurde ich mit imagemagick fündig.

    Weiterlesen... PDF in JPEG umwandeln und teilen
  • Mit Banshee Radiostreams aufnehmen

    Multimedia

    Endlich unterstützt Banshee das Aufnehmen von Streams... Endlich unterstützt Banshee das Aufnehmen von Streams...
    Banshee ist ein Mediaplayer, welcher viele Funktionen kennt. Da aber an allen Ecken und Kanten gleichzeitig gearbeitet und hinzugefügt wird (Bsp: Hörbücher) neigt der Player dazu, dass nicht immer alles so funktioniert wie es gedacht ist. Ich suchte nach einer einfachen Möglichkeit mit Banshee Online-Radios mitschneiden zu können. Es gibt in den Quellen sogar ein Plugin, welches verspricht dies zu tun... Doch wie so oft funktionierte es nur bedingt...

    Das war wohl nichts...

    Damit man mit Banshee Online-Radiostreams überhaupt aufnehmen kann, benötigt man das in den Quellen vorhandene Paket "banshee-extension-streamrecorder" und die "gstreamer0.10-plugins-base".

    sudo apt-get install banshee-extension-streamrecorder gstreamer0.10-plugins-base

    Eigentlich sollte jetzt alles funktionieren, Abhängigkeiten sollten ja mitinstalliert werden. Jedoch tut es das nicht.

    An dieser Stelle gehe ich davon aus, dass man weiss, wie man in Banshee ein Plugin aktiviert (Bearbeiten > Einstellungen > Erweiterungen) und wo man es Einstellen kann (Werkzeuge > Plugin Name).

    Ruft man Banshee nach einem Neustart im Debugmodus auf

    banshee --debug

    und aktiviert den Radiostream + startet gleich eine Aufnahme (roter Knopf, oben rechts), erhält man im Terminal in etwa eine solche Meldung und der Player stürzt ab:

    [1 Info 17:20:43.215] [Streamrecorder] An exception occurred during pipeline construction: audioresample
    ! audioconvert ! identity ! gnomevfssink name=file_sink

    Zumindest ist es kein Fehler à la "Error: 23a9b".

    Gstreamer überprüfen und "gnomevfssink" installieren

    Damit ich weiss, was jetzt genau schief lief, muss ich mit "gst-inspect" die von der Pipeline benötigten Elemente überprüfen.

    sudo apt-get install gstreamer-tools
    gst-inspect audioresample
    gst-inspect audioconvert
    gst-inspect identity
    gst-inspect gnomevfssink

    So lange keine Fehlermeldung kommt ("Kein solches Element oder Plugin »testest«"), ist alles in Ordung. Ich musste jedoch feststellen, dass "gnomevfssink" bei mir nicht vorhanden war. Nach kurzer Suche in Synaptic wurde ich mit dem Paket "gstreamer0.10-gnomevfs" jedoch glücklich.

    sudo apt-get install gstreamer0.10-gnomevfs

    Nach einem Neustart von Banshee konnte ich endlich Streams aufnehmen!

    Wie oben angesprochen, ist Banshee nicht frei von Fehlern. Ich musste feststellen, dass ich beim Beenden vom Player die Aufnahme ebenfalls stoppen muss, damit beim nächsten Start des Radios Banshee nicht abstürzt... Evt. weiss auch darauf noch jemand eine Lösung?

    Kommentare (0)add comment

    Kommentar schreiben
    kleiner | groesser

    busy