• PDF in JPEG umwandeln und teilen


  • Letzthin stand ich vor dem Problem, dass ich eine PDF-Datei online zugänglich machen sollte. Ziel war es, das Dokument als Katalog darzustellen. Da mir Flash nicht liegt bzw. ich kein grosser Fan davon bin, lag es nahe, alle Seiten des Dokuments als Bildergalerie zu präsentieren. Um Zeit zu sparen suchte ich nach einer Möglichkeit, PDF-Dokumente schnell und einfach in Bilddateien umzuwandeln. Dabei wäre es von Vorteil, wenn jede Seite als einzelnes Teilbild zerteilt und gespeichert wird. Nach kurzer Suche im Internet und in Synaptic wurde ich mit imagemagick fündig.

    Weiterlesen... PDF in JPEG umwandeln und teilen

BloGTK und Joomla!

Internet

BloGTK und Joomla! funktionieren einwandfrei! BloGTK und Joomla! funktionieren einwandfrei!
Ich habe versucht, mittels Scribefire und Firefox offline auf unsere Homepage zuzugreifen. Dies funktioniert auch, jedoch waren die Editierfunktionen von diesem Firefox Addon schlicht ungenüged. Um trotzdem mit einem (offline) Weblog Client an unserer Joomla! Homepage zu arbeiten, versuchte ich es mit BloGTK. Und siehe da: Es hat funktioniert!

Joomla! für BloGTK einrichten

Da Joomla! von sich aus keine Movable Type API bietet, muss das noch behoben werden. Dazu laden wir das benötigte Plugin von extensions.joomla.org herunter und installieren dieses wie gewohnt. Nachher müssen wir, wie auf dem Bild unten, unter Erweiterungen>Plugins noch diverse Plugins aktivieren. Die Plugins müssen noch aktiviert werden Die Plugins müssen noch aktiviert werden
Im frisch installierten Plugin ("XML-RPC - MovableType API") muss noch die standard Kategorie angegeben werden.

Eine standard Kategorie muss noch ausgewählt werden Eine standard Kategorie muss noch ausgewählt werden

Abschliessend muss man noch unter Site>Konfiguration>System "Web-Services aktivieren" auf Ja setzten.

Installation von BloGTK

Ein kurzer Blick in die Paketquellen zeigte, dass sich dort eine völlig veraltete veraltete Version befand. Schnell auf der Entwicklerseite nachgeschaut und siehe da: Es gibt eine ppa-Quelle.

sudo add-apt-repository ppa:jayreding/ppa
sudo apt-get update

Nun sollte sich die neuste Version in den Quellen befinden und man kann BloGTK installieren:

sudo apt-get install blogtk

Einrichten von BloGTK

Im letzten Schritt muss man noch kurz BloGTK einrichten. Die auf dem Bild bereits ausgefüllten Felder müssen durch eure Angaben ergänzt werden. Bei "Endpoint" muss http://www.deineseite.tld/xmlrpc/index.php stehen! Unter Blog ID muss man noch die ID (ist eine Nummer) der Kategorie, welche man oben im Plugin angegeben hat, einfügen.

BloGTK benötigt nur wenige Einstellungen BloGTK benötigt nur wenige Einstellungen

Kommentar schreiben


Letzte Kommentare

  • Mit dem Email kann ich ehrlich gesagt nicht wirklich weiterhelfen. Ich würd... Weiter...
  • in meiner config.php definiere ich // Email for sender/return path. $GLOBAL... Weiter...
  • Wie lässt du die Emails verschicken? Weiter...
  • Also bei mir funktioniert es auch ohne den Tutorial, was mich ärgert ist, d... Weiter...
  • :lol: stimmt schon... Es geht ja hauptsächlich darum, dass ich versucht hab... Weiter...